Weg der Steine

Larimar >>>Weg der Steine<<< bedeutet für uns viel mehr als den Weg zu und mit den Steinen - es ist die Verbindung zu allem Leben hier auf der großen Steinkugel Erde und unserem eigenen Lebensweg, der ja häufig auch sehr "steinig" ist. Gerade für die Unebenheiten und "Stolpersteine" dieses Weges können wir Steine finden, die uns helfen, unseren Weg wieder klar und schön in seiner Einzigartigkeit zu gehen.

Die leuchtende Kraft der Steine ist der irdische Sternenglanz, die Kraft der Erde, die uns durch Krisenzeiten trägt.
Sie stärkt uns in Zeiten, in denen uns die Kraft fehlt, unser eigenes Licht leuchten zu lassen,
sie ist der Leitstrahl, der uns zurück zu unserem eigenen >>>Weg der Kraft<<< führt.




Chrysokoll Als ganzheitliche Heilkunde für Körper, Geist, Seele und Verstand beschäftigt sich die Steinheilkunde nicht nur, aber auch mit der unterstützenden Wirkung der Steine bei einer Vielzahl körperlicher Beschwerden. Doch die Ursachen liegen häufig tiefer, verborgener, der ganze Mensch leidet und nicht selten auch seine Umgebung. Seelische Wunden und alte Verletzungen, Unklarheit und Verwirrung, Ziel- und Orientierungslosigkeit können ebenfalls weitreichende physische Probleme auslösen, Lebens- und Sinnkrisen die seelische Widerstandskraft schwächen und die Stressanfälligkeit erhöhen.

Ganzheitlich bedeutet, den Menschen als Einheit wahr zu nehmen und alle Seinsebenen in ihrem Beziehungsgefüge gleichermaßen zu berücksichtigen. Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile, Ziel einer ganzheitlichen Therapie ist daher nicht nur die (kurzfristige) Beseitigung eines Symptoms, sondern das (dauerhafte) bewusste und qualitative Erleben im harmonischen Zusammenspiel von Fühlen, Denken und Handeln, die Fähigkeit Krisen und Herausforderungen im Leben zu bewältigen, ein Leben aus der Mitte in Vitalität und Lebenskraft, das uns mit tiefer und echter Zufriedenheit erfüllt.

Mit Hilfe von Steinen können wir erspüren und erfahren, was uns denn nun eigentlich fehlt und wo wir konkret ansetzen können, um Krisen in Chancen zu wandeln. Steine sind Wegbegleiter, übermitteln die Informationen, die wir gerade brauchen und sind vielfältig in der Art der Anwendung und Kombination mit traditionellen und alternativen Heilweisen. In dem uns eigenen Tempo finden wir so behutsam unseren eigenen "Weg der Kraft" wieder.




Das Wesen der Steine

das Wesen der Steine
ist klar und ist rein
ist dunkel und hart
ist vom Schönsten des Seins

das Wesen der Schönheit
ist flüchtig wie Wind
ist tief und unbegreiflich
drum wieder es schwind'

das Wesen der Freude
ist stark und ist da
zum Lachen und Strahlen
reizt sie immerdar

das Wesen des Lebens
ist tief ohne Grund
weit jenseits des Verstehens
verborgener Fund

  Wolfgang von Minden

nach oben